Uns haben einige Mitgliedsanfragen bezüglich der Kosten für die Desinfektion von Fahrzeugen nach Reparatur eines Unfallschadens erreicht. Einige Versicherer weigern sich, diese Kosten zu erstatten. Nun gibt es ein erstes Urteil zu diesem Thema vom Amtsgericht Heinsberg (Az.: 18 C 161/20). Die Richterin hat ausdrücklich erklärt, dass auch die Kosten für die Fahrzeugdesinfektion zu erstatten sind, da eine solche in Zeiten der Corona-Pandemie nach erfolgter Fahrzeugreparatur, die ein Berühren des Fahrzeugs durch Dritte erfordert, notwendig ist.
(271-00/Julia Cabanis)