Tagtäglich müssen Sie für Ihr Unternehmen Entscheidungen treffen. Da kann es schnell passieren, dass unabsichtlich Schäden entstehen. Damit Sie nicht wegen Schadenersatzansprüchen in den finanziellen Ruin getrieben werden, schützt Sie die D&O-Versicherung. Von der NÜRNBERGER als berufsständischer Versicherer gibt es diese auch extra für das Kfz-Gewerbe.
Ihre Leistungen
Schutz bei Ansprüchen von Dritten, z. B. Kunden, Lieferanten, Banken oder anderen Gläubigern Ihres Unternehmens (Außenhaftung) sowie bei Ansprüchen des Unternehmens selbst an seine Entscheider (Innenhaftung).
Zu den Leistungen der NÜRNBERGER gehört:
– Prüfen der Ansprüche, ob und in welcher Höhe Pflicht zum Schadenersatz besteht.
– Wir übernehmen den finanziellen Ausgleich, wenn der Anspruch begründet ist
– und wehren unberechtigte Ansprüche ab.
– Kommt es zum Rechtsstreit, führen wir den Prozess für Sie und tragen die Kosten.
– Versicherungssummen wahlweise zwischen 500.000 Euro und 3 Millionen Euro.
Speziell für Autohäuser
– Sofortiger Antrag möglich. Es sind nur einige Informationen zu Ihrem Betrieb notwendig, wie Beteiligungsverhältnisse, Geschäftszahlen und etwaige Vorschäden. Ihr Geschäftsbericht muss nicht zwingend eingereicht werden.
– Einfach gestaffelte Prämien zum günstigen Vorteilspreis können sofort ermittelt werden
– Kein langes Warten auf ein Angebot und keine aufwendige Risikoprüfung
Versicherte Personen
Versichert werden alle Entscheidungsträger von Unternehmen, die beispielsweise als GmbH, GmbH & Co. KG, AG, Genossenschaft, Verein oder Verband firmieren. Also Geschäftsführer, Mitglieder von Vorständen, Aufsichtsräten, Beiräten, Verwaltungsräten usw.
Abgedeckt ist nicht nur deren strategische Tätigkeit, sondern ebenso die operative.
Interessenten wenden sich an:
Michael Leuthner
Mobil: 01515-53840717
michael.leuthner@nuernberger.de