Karl Griener, Geschäftsführer der Innung Sigmaringen, ist mit der Silbernen Ehrennadel unseres Verbandes ausgezeichnet worden. Präsident Michael Ziegler übergab die Auszeichnung anlässlich unserer Delegiertenversammlung in Filderstadt für sein jahrzehntelanges Engagement für das Kfz-Gewerbe. Griener ist bereits seit 1. April 1985 Geschäftsführer der Innung Sigmaringen und setzt sich somit seit mehr als 34 Jahren für das Kfz-Gewerbe ein. Ende Juli 2019 wird er die Leitung an seine Tochter Patricia Griener abgeben.