KFZ-Schiedsstelle

/KFZ-Schiedsstelle
KFZ-Schiedsstelle2018-11-09T11:30:42+02:00

Schiedsstellen im Kraftfahrzeuggewerbe gibt es seit über drei Jahrzehnten. Als neutrale Kommission für den Verbraucherschutz regeln sie Beschwerden im Vorverfahren ohne gerichtliche Auseinandersetzung. Dadurch schaffen sie es, Meinungsverschiedenheiten zwischen Autokunden und Kfz-Meisterbetrieben schnell, unbürokratisch und für den Verbraucher kostenlos aus der Welt zu schaffen. Schiedsstellen sind ein unverzichtbares Instrument für die hohe Dienstleistungsqualität im Kfz-Gewerbe.

Die Schiedsstelle ist zuständig für Beschwerden, die Mitgliedsbetriebe in unserem Innungsgebiet betreffen. Sie wird tätig auf Anrufung durch den Auftraggeber (Kunden) oder, mit dessen Einverständnis, durch den Auftragnehmer (Werkstatt).

Die Schiedsstelle hat die Aufgabe, Streitigkeiten aus Kaufverträgen über gebrauchte Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht von nicht mehr als 3,5 t – mit Ausnahme über den Kaufpreis- zwischen Käufern und den der Innung angeschlossenen Kfz-Betrieben möglichst gütlich beizulegen oder zu entscheiden, sofern der Kfz-Betrieb eines der folgenden Schilder führt:

  • Meisterschild „Meisterbetrieb der Kfz-Innung“
  • Basisschild „Mitgliedsbetrieb der Kfz-Innung“
  • Basisschild „Autohandel mit Qualität und Sicherheit“

Der Aufgabenbereich der Schiedsstelle umfasst ebenfalls Streitigkeiten zwischen Kunden und den der Innung angeschlossenen Werkstätten aus Werkstattaufträgen, ausgenommen Nutzfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t.

Die Anrufung der Schiedsstelle

  • Damit eventuelle Ansprüche nicht verjähren, sind Fristen einzuhalten: bei Reparaturaufträgen nach Kenntnis des Streits, in Garantiefällen spätestens acht Tage nach Ablauf der Frist, in allen anderen Fällen spätestens nach 13 Monaten seit Übergabe des Fahrzeugs.
  • Mit dem Einreichen des Antrags wird die Verjährung der Ansprüche für die Dauer des Verfahrens ausgesetzt geändert werden.
  • Die Schiedsstelle befasst sich nicht mit Streitigkeiten, die bei Gericht anhängig sind.

Kontakt Schiedsstelle

Schiedsstelle für das Kraftfahrzeuggewerbe Baden-Baden – Bühl – Rastatt

Rheinstr.146
76532 Baden-Baden

Telefon: 07221 / 53 8 30
Fax: 07221 / 67 009

Schiedsantrag für Serviceverträge

Download

Schiedsantrag für Gebrauchtwagen

Download